BEMER® Matte

unterstützt und fördert die Durchblutung der kleinsten Gefäße

Die Mikrozirkulation ist im menschlichen Organismus der größte und funktionell bedeutendste Teil der Durchblutung. Sie spielt sich in dem feinen und sehr weit verzweigten Netzwerk der kleinsten Blutgefäße ab. Zwar ist das menschliche Netzwerk wesentlich feiner verzweigt als beispielsweise das eines Baumes, doch gerade an diesem lässt sich gut erkennen, wie wesentlich die kleinen Gefäße für die Versorgung "vor Ort" sind. Beim Menschen erfüllt die Durchblutung der kleinsten Gefäße – also die Mikrozirkulation – lebenswichtige Transportaufgaben: Sie versorgt Gewebe und Organe mit Sauerstoff und Nährstoffen, transportiert Stoffwechselendprodukte ab und fördert das Immunsystem. Bei Krankheiten, Verletzungen und im Alter ist diese Mikrozirkulation deutlich eingeschränkt. Die Gewebe, die sich regenerieren sollen, sind also unzureichend mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgt.

Die BEMER® - Therapie unterstützt und fördert die Durchblutung der kleinsten Gefäße durch gezielte Impulse. Mit bereits 8 Minuten Anwendung mit der Bemer-Matte erreicht man eine Durchblutungsförderung über 12-16 Stunden. Bei 2x8 Minuten Anwendung am Tag wird die Mikrozirkulation für 24 Stunden angekurbelt.

Wirkung der Bemer-Therapie

  • Minderung der Infektanfälligkeit
  • Unterstützung des Immunsystems
  • Bessere Versorgung von Organen und Geweben
  • Besserer Abtransport von Ödemen und Hämatomen
  • Bessere Abwehr freier Radikale
  • Minderung von Stressfolgen
  • Unterstützung der Heilung von Wunden und Sportverletzungen
  • Günstiger Einfluss auf die Cholesterinwerte
  • Erhöhung der Leistungsfähigkeit sowie der maximalen Belastungsintensität
  • kürzere Regenerationszeiten im Sporttraining
  • Besserer Trainingsstand und geringeres Verletzungsrisiko beim Sport
  • u.v.m.

Die Bemer-Therapie ist die am besten untersuchte physikalische Therapie weltweit!

Ab sofort bei uns im Angebot!
 

Weitere Informationen